Kategorie-Archiv: Eigentum

Was ist Blockchain-Technologie und was kann Cryptosoft

„Die praktische Konsequenz [….ist…] zum ersten Mal eine Möglichkeit für einen Internetnutzer, ein einzigartiges Stück digitales Eigentum auf einen anderen Internetnutzer zu übertragen, so dass die Übertragung garantiert sicher ist, jeder weiß, dass die Übertragung stattgefunden hat, und niemand kann die Legitimität der Übertragung in Frage stellen. Die Folgen dieses Durchbruchs sind schwer zu überschätzen.“

Von einer Reiseflughöhe aus sieht eine Blockkette vielleicht nicht so anders aus als Dinge, die man kennt, sagt Wikipedia.

Mit einer Blockkette können viele Leute Einträge in einen Datensatz schreiben, und eine Gemeinschaft von Benutzern kann steuern, wie der Datensatz geändert und aktualisiert wird. Ebenso sind Wikipedia-Einträge nicht das Produkt eines einzigen Herausgebers. Niemand kontrolliert die Informationen.

Ein Benutzer setzte auf Cryptosoft

Beim Abstieg zum Boden werden jedoch die Unterschiede, die die Blockkettentechnik einzigartig machen, deutlicher. Während beide in verteilten Netzwerken (Internet) laufen, ist Wikipedia über ein Client-Server-Netzwerkmodell in das World Wide Web (WWW) integriert.

Ein Benutzer (Client) mit Berechtigungen für sein Konto bei Cryptosoft kann Wikipedia-Einträge ändern, die auf einem zentralen Server gespeichert sind.

Wenn ein Benutzer auf die Wikipedia-Seite zugreift, erhält er die aktualisierte Version der’Masterkopie‘ des Wikipedia-Eintrags. Die Kontrolle über die Datenbank verbleibt bei den Wikipedia-Administratoren, so dass der Zugriff und die Berechtigungen von einer zentralen Behörde verwaltet werden können.

Das digitale Rückgrat von Wikipedia ähnelt den hochgradig geschützten und zentralisierten Datenbanken, die heute von Regierungen, Banken oder Versicherungen verwaltet werden. Die Kontrolle über zentralisierte Datenbanken liegt bei Cryptosoft ihren Besitzern, einschließlich der Verwaltung von Updates, des Zugriffs und des Schutzes vor Cyber-Bedrohungen.

Die durch die Blockchain-Technologie erzeugte verteilte Datenbank hat ein grundlegend anderes digitales Rückgrat. Dies ist auch das markanteste und wichtigste Merkmal der Blockchain-Technologie.

Wikipedias’Masterkopie‘ wird auf einem Server bearbeitet und alle Benutzer sehen die neue Version. Im Falle einer Blockkette kommt jeder Knoten im Netzwerk zum gleichen Schluss, jeder aktualisiert den Datensatz unabhängig voneinander, wobei der populärste Datensatz anstelle einer Masterkopie zum offiziellen De-facto-Datensatz wird.

Transaktionen werden verteilt, und jeder Knoten erstellt seine eigene aktualisierte Version von Ereignissen.

Es ist dieser Unterschied, der die Blockchain-Technologie so nützlich macht – sie stellt eine Innovation in der Informationserfassung und -verteilung dar, die die Notwendigkeit einer vertrauenswürdigen Partei zur Erleichterung digitaler Beziehungen eliminiert.

Doch die Blockchain-Technologie ist bei all ihren Vorzügen keine neue Technologie.

Vielmehr handelt es sich um eine Kombination bewährter Technologien, die auf eine neue Art und Weise eingesetzt werden. Es war die besondere Orchestrierung von drei Technologien (Internet, private Schlüsselkryptographie und ein Anreizprotokoll), die Satoshi Nakamotos Idee so nützlich machte.