Cryptosoft überzeugt auch Forscher

Bitcoin wird nicht lange die beste Kryptowährung des dunklen Webs sein.
Cyberkriminelle ziehen von Bitcoin weiter. Die nächste Kryptowährung, die aus dem dunklen Netz kommt, wird wahrscheinlich Litecoin sein, sagen Forscher.

Mobile Geräteanwendungen für Android
Bitcoin ist immer noch die primäre Kryptowährung im dunklen Netz. Aber es wird nicht lange dauern.

Jaap Arriens/NurPhoto über Getty Images
Bitcoin ist im Wesentlichen das Aushängeschild für Krypto-Währungen geworden, und das ist ein Problem für Cyberkriminelle, die im dunklen Netz handeln.

Forscher von Recorded Future, einem Unternehmen für Bedrohungsinformationen, haben 150 der besten Marktplätze und Foren des dunklen Internets durchgesehen und festgestellt, dass der Boom von bitcoin zwielichtige Charaktere von der Kryptowährung vertreibt.

Der Aufstieg von Cryptosoft

Der Aufstieg von bitcoin hat Kryptowährung – digitale Alternativen zu staatlich ausgegebenem Geld – zum Mainstream gebracht und Menschen, die schnell reich werden wollen, verführt. Letzter Dezember, bitcoin schlug seine all-time Höhe bei fast $20.000, aber brokerbetrug es hat seit Cryptosoft dem eingestürzt und ab Donnerstag handelt an wenig über der Markierung $8.000. Aber bevor es eine massive Investition war, die Millionäre kauften, war es die Währung der Wahl des dunklen Netzes, dank seiner dezentralen und anonymen Struktur.

Jetzt werden Cyberkriminelle damit frustriert, so die Forscher von Recorded Future. Im Wesentlichen ist Bitcoin für Drogendealer und Diebe zu populär geworden, um es effizient zu nutzen.

Die meisten Auszahlungen in Krypto-Währung erfordern eine Transaktionsgebühr und eine Wartezeit, um Zahlungen zu bestätigen. Die Wertsteigerung von Bitcoin (vor einem Jahr lag sie bei rund 1.000 Dollar) bedeutet langsamere Transaktionszeiten und höhere Transaktionsgebühren, was sie „wirtschaftlich nicht machbar“ macht, sagte Recorded Future.

In einem Fall haben sich die Transaktionskosten verzehnfacht und betragen bis zu 30 Prozent der tatsächlichen Auszahlung. Manchmal muss ein Krimineller einen ganzen Tag warten, um bezahlt zu werden, und läuft Gefahr, betrogen zu werden, wenn der Käufer beschließt, nicht zu zahlen.

Also machen die bösen Jungs weiter mit Bitcoin. Es ist immer noch die am weitesten verbreitete Kryptowährung im dunklen Web, aber Recorded Future sagt voraus, dass es nicht in den nächsten sechs bis zwölf Monaten sein wird. Sie haben Litecoin und Dash gesehen, zwei weitere Krypto-Währungen, die sich als die wahrscheinlichsten herauskristallisiert haben.

„In der Regel wird alles, was von den Drogendealern benutzt wird, zu einer Mainstream-Währung, und sie haben aktiv zu Dash gewechselt“, schrieb ein Mitglied des Dark Web Marketplace, laut Recorded Future.

„Trotz seiner Sicherheitseinschränkungen haben wir beobachtet, dass Litecoin eine beliebte Währung unter Kriminellen im Untergrund wird, besonders unter Osteuropäern“, sagte Andrej Barysewitsch, Direktor der erweiterten Sammlung bei Recorded Future, in einer E-Mail. „An der Oberfläche kam diese Entdeckung überraschend, aber Kriminelle sind schließlich Geschäftsleute. Sie wollen es den Kunden so einfach wie möglich machen, Einkäufe zu tätigen.“